Wasserqualität und Analyse

c2-02-16087929

„Unser Trinkwasser ist natürliches, reines Grundwasser – kühl, geschmacklich neutral und völlig frei von Chemikalien.“

„Unser Trinkwasser erfüllt in allen Parametern die gesetzlichen Vorgaben und kann sich beim Gehalt an wertvollen Bestandteilen und Mineralien jederzeit mit den verkauften Mineralwässern messen.“

Durchgängige Qualität unseres Trinkwassers

Die Qualität unseres Trinkwassers im Kollbachtal ist seit Gründung der Wasserversorgung Oberes Kollbachtal durchgängig von absolut hervorragender Qualität. Die hohen gesetzlichen Anforderungen, die in Deutschland an die Grenzwerte für die verschiedenen Inhaltsstoffe gelten, konnten wir nicht nur einhalten, sondern sogar deutlich bessere Werte erzielen.

Über die Analysewerte unseres Wassers

Temperatur: Trinkwasser soll kühl und frisch sein, mit einer Temperatur zwischen 7 und 12° Celsius. Unsere Trinkwassertemperatur liegt – ohne jahreszeitliche Schwankungen – bei 10° Celsius.

Geruch und Geschmack: Trinkwasser soll kristallklar und farblos sein – ohne störende Geruchs- und Geschmacksstoffe.

Nitrate: Nitrate im Trinkwasser sollen den Grenzwert von 50 mg/l nicht übersteigen. Unser Wasser ist mit einem Nitratwert von weniger als 1 mg/l nahezu nitratfrei.

ph-Wert und Härte: Trinkwasser soll ein Gleichgewicht zwischen Kalk- und Kohlensäure-Gehalt aufweisen. Unser Wasser erfüllt diese Voraussetzung. Dabei entsteht in metallischen Rohrleitungen eine natürliche Schutzschicht aus Kalziumkarbonatkristallen. Mit einem pH-Wert von 7,43 und einem dH-Wert von 15,8 liegt unser Wasser am Anfang der Härtestufe 3 nach dem Waschmittelgesetz.

Dafür leisten wir eine ganze Menge: Wir führen die gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen doppelt so häufig durch wie verlangt. Das Einzugsgebiet unseres Grundwassers wurde neu ermittelt; wir wissen also sehr genau, woher unser Wasser kommt und wodurch eventuelle Probleme verursacht werden.

Für unser Trinkwasser-Aufbereitungsverfahren benötigen wir keinerlei Zugabe von Chemikalien. Aufgrund der ortsnahen Versorgung mit kurzen Rohrleitungswegen können wir zudem auf Chloren unseres Wassers zu Transportzwecken verzichten.

Zur Ihrer Sicherheit sind wir jederzeit auch auf unvorhergesehene Ereignisse vorbereitet: Für solche Fälle halten wir eine Entkeimungsanlage vor, die jederzeit – auf Anordnung durch die Behörden – bei unvorhergesehenen Verunreinigungen eingesetzt werden kann. Was seit unserem Bestehen jedoch noch kein einziges Mal notwendig war.

Trinkwasser im Kollbachtal gehört zu den bestkontrollierten Lebensmitteln. Neben Eigenkontrollen wird unser Wasser routinemäßig auch kontinuierlich von staatlichen und privaten Wasserlabors auf die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards überprüft. Darüber hinaus sichert die Ausweisung eines Trinkwasserschutzgebiets im Einzugsbereich unserer Brunnen die einwandfreie Beschaffenheit unseres Wassers.
c2-02-4530383

c3-zwok-analyse-bild

Analyse für ZWOK Trinkwasser nach der Trinkwasserverordnung

ParameterZWOK-Befund in mg/l Grenzwerte in mg/l
für Standard
Grenzwerte in mg/l
für Babynahrung
Analyse nach der Trinkwasserverordnung - n.n. = Wert so gering, dass nicht nachweisbar.
Stand: 29. 7. 2014 (Standard) / 20.2.2015 (Babynahrung*)
Calcium67,9--
Magnesium27,9--
Natrium*4,1200≤ 20
Kalium0,9--
Eisen0,0050,2-
Mangan*0,0020,05≤ 0,05
Nitrit*0,0150,5≤ 0,02
Nitrat*< 0,01550≤ 10
Chlorid6,2250-
Sulfat*11,6250≤ 240
Blei< 0,0020,01-
Cadmium< 0,00020,003-
Kupfer< 0,022-
Nickel< 0,0010,02-
Quecksilber< 0,00020,001-
Polycyklische, aromat.
Kohlenwasserstoffe
< 0,0000010,0001-
Arsen*< 0,00090,01≤ 0,005
Fluorid*0,181,5≤ 0,7
Uran*0,00260,01≤ 0,002
Radium 226 / 228nicht bestimmt-≤ 125 / ≤ 20 Bq/l

Download-Angebot

Ausführliche Informationen – über unsere Wasserqualität sowie detaillierte Wasseranalysen unserer Brunnen – können Sie hier als PDF downloaden:

c3-07-17770519

Infobrief – ZWOK 2016/2017 inklusive Wasserqualität
• Download Infobrief WOK 2016_2017
Detaillierte Wasseranalyse
• Download Rein-Mischwasser Brunnen II-IV Kollbachtal

Print Friendly