Wasserpreise

Wasser ist Leben

c2-03-9377569Der existenzielle Baustein unseres Lebens ist flüssig, hat weder Farbe, Geruch noch Geschmack und keinen speziellen Nährwert – WASSER. Wir trinken es, waschen uns mit ihm, nutzen es zum Kochen und Zubereiten von Speisen, wir gießen Garten und Felder damit, reinigen Auto, Geschirr oder Wäsche mit ihm, springen mit Spaß hinein und schwimmen darin, fahren Boot auf ihm und vieles mehr. Wasser ist Motor für wirtschaftliche Entwicklungen, verbindet Kontinente, liefert Nahrung und Lebensraum.

Wasser – chemische Formel H2O – macht unseren Planeten einzigartig und stand Pate für seine wohl schönste Bezeichnung – der Blaue Planet. Fast drei Viertel der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt und über unseren Köpfen zirkulieren ständig weitere rund 11.000 m3 H2O in der Luft und sorgen durch Verdunstung und Niederschläge für den Kreislauf des Lebens. Und auch wir selbst sind zu 70 Prozent „Wasserwesen“.

c2-03-8278689_xlTrinkwasser ist unser wichtigstes Nahrungsmittel. Trinkwasser ist in Deutschland unser bestkontrolliertestes Nahrungsmittel, weil seine Qualität für uns Menschen existenziell ist, denn ohne Wasser kann der Mensch nur wenige Tage überleben. Und trotzdem ist der Preis für Wasser erheblich niedriger, als andere Getränke.

Aber auch in Deutschland variieren die Wasserpreise in den verschiedenen Regionen. Das Wasser der Wasserversorgung Oberes Kollbachtal liegt bei allerbester Qualität – unser Wasser genügt in fast in allen Parametern den Kriterien für Babynahrung – dabei noch weit unter dem Bundesdurchschnitt.

c2-03-8278689_wasserpreis-g
Oben: Durchschnittlicher, bundesweiter Trinkwasserpreis im Vergleich mit Stillem Mineralwasser aus dem Handel

Wasserpreis der Wasserversorgung Oberes Kollbachtal – Weit unter dem Bundesdurchschnitt

Im Durchschnitt kostet ein Kubikmeter Wasser (=1.000 Liter) in Deutschland 2,00 Euro. Ein Liter kostet somit 0,2 Cent oder 0,002 EUR. Eine Toilettenspülung mit 10 Liter verbraucht also etwa 2 Cent Wasser.

Mit 1,07 EUR zuzügl. 7% MwSt. pro Kubikmetern verbrauchtem Wasser liegen wir weit unter dem Bundesdurchschnitt.

Beispielrechnung für Wasserpreis ZWOK

Ein durchschnittlicher Haushalt benötigt ca. 100 m3 Wasser im Jahr.
Daraus ergeben sich folgende Wassergebühren:

 Bisherige KostenKosten ab 1.1.2016Differenz / Mehrkosten
Zusatz-Info:
Abschlagszahlung

1.5. + 1.10. 85,00 €

1.5. + 1.10. 105,00 €

20,00 €
Wasserpreis / m30,70 €1,07 €0,37 €
Verbrauchsgebühr
Beispiel 100 m3 / p.a.

70,00 €

107,00 €

37,00 €
Grundgebühr90,00 €
________
90,00 €
_________
0,00 €
_________
Zwischensumme netto160,00 €197,00 €37,00 €
z.Z. 7 % MwSt11,20 €
________
13,79 €
________
2,59 €
________
Gesamtkosten / Jahr171,20 €210,79 €39,59 €

Grundgebühren der Wasserversorgung Oberes Kollbachtal
(unverändert seit 1.1.2013):

Wasserzählergrundgebühr

bis 4 m3/h

90,00 EUR/Jahr

Wasserzählergrundgebühr

bis 10 m3/h

110,00 EUR/Jahr

Wasserzählergrundgebühr

bis 16 m3/h

138,00 EUR/Jahr

Wasserzählergrundgebühr

über 16 m3/h

240,00 EUR/Jahr

Neue Wasserverbrauchsgebühr der Wasserversorgung Oberes Kollbachtal
(ab 1.1.2016):

Wassergebühr pro m3

1,07 EUR

Alle Preise netto zuzügl. 7% MwSt.

Service: Download Beitrags- und Gebührensatzung
zur Wasserabgabesatzung des Zweckverbandes Wasserversorgung Oberes Kollbachtal

Beitrags-Gebuehrensatzung_BGS
Print Friendly